Innovation

Die Papierbatterie.

Veröffentlicht am 28 August, 2018

Gute Nachrichten phone-low-energy-charge_rawpixel

Viele von uns kennen das Prinzip der Teststreifen. Gerät der Teststreifen mit einer gewissen Substanz zusammen, so ändert dieser seine Farbe.

Diesem Prinzip sind nun Forscher der „State University New York“ nachgegangen. Der große Vorteil dieser Technologie ist, dass der Prozess vollkommen autark ist und daher keine externe Stromquelle benötigt. Die Forscher haben Lagen aus Metall und ähnliche Substanzen auf dem Papier angebracht, um Leiterbahnen sowie Elektroden zu schaffen.
Die bisherigen Experimente haben gezeigt, dass genug Strom produziert wird, um eine Leuchtdiode und einen Mikro-Rechner zu betreiben.

Mehr Gute Nachrichten für dich

Unser Newsletter

Willst du Gute Nachrichten direkt per E-Mail erhalten?