Sport

Ein 8 Jähriger nimmt an einem Triathlon teil, um Geld für Obdachlose zu sammeln

Veröffentlicht am 5. Mai

Gute Nachrichten BoyhelpingObdachlose

Kinder verbringen ihre Freizeit ganz unterschiedlich. Der 8 Jährige Gabriel Wakefield verbringt seine Freizeit, mit einer ganz außergewöhnlichen Aktivität: nämlich Fundraising für Obdachlose zu starten. Dies ist jedoch nicht irgendein Fundraising, denn der junge Bub verspricht einen Triathlon von über 32,1869 km zu absolvieren. Dabei wird er allerdings einen eher außergewöhnlichen Triathlon bestehend aus Schwimmen, Klettern und Kanu fahren beschreiten.

Die Idee dafür hatte Gabriel zur Weihnachtszeit, als er mit seiner Familie durch die Straßen ging und schockiert war als er einige Menschen sah, die auf der Straße schliefen und kein Zuhause hatten.

„Ich finde es unfair, dass manche Menschen ein Zuhause haben und andere keines. Deshalb habe ich mich entschieden, hier zu helfen“ – so der 8 Jährige.

Man ist nie zu jung, eine Veränderung herbeizuführen und diese Begebenheit von Gabriel Wakefield zeigt uns, dass wir immer Wege finden können, um anderen Leuten zu helfen.

Mehr Gute Nachrichten für dich

Gute Nachrichten Sundayleaguefootball

„Fußballfans im Training“

vor 4 Monaten | by

Das Programm „Fußballfans im Training“ richtet sich an übergewichtige Fußballbegeisterte und ermöglicht ihnen in Verbindung mit ihrem Lieblingsverein abzunehmen. Dabei geht es nicht nur um mehr Bewegung, sondern allgemein um einen gesünderen Lebensstil.

Unser Newsletter

Willst du Gute Nachrichten direkt per E-Mail erhalten?