International

Grease Outfit für den guten Zweck versteigert

Am 7 November, 2019

Gute Nachrichten placeholder

Das legendäre Outfit aus dem Film "Grease" wurde für rund 400.000 Dollar verkauft. Die Schauspielerin Olivia Newton-Johnson versteigert über 100 Objekte aus ihrer Privatsammlung. Das Geld wird an die Krebsforschung gespendet.

Zum dritten Mal wurde Olivia Newton-Johnson mit Krebs diagnostiziert. Das erste Mal erkrankte sie 1992 an Brustkrebs, dann erneut 2013. 2017 erfuhr sie, dass der Krebs erneut zurückkehrt war. Die Musikerin und Schauspielerin, die sich schon immer für Tierrechte einsetzt und dafür, dass alle Kinder einen Zugang zum Gesundheitssystem haben, gründete auch ein Krebsforschungszentrum. Das Olivia Newton-John Cancer Wellness & Research Centre (ONJ Centre) wurde von ihr ins Leben gerufen. Es soll Krebsforschung, Behandlung von Krebs und Wellness miteinander kombinieren. Da vor allem Chemotherapie und Bestrahlung große Nebenwirkungen mit sich bringen, soll den Patient*innen ein positives Umfeld geboten werden.

Um Geld für ihr Zentrum zu sammeln, verkauft die Schauspielerin Memorabilia und Kleidung aus ihren ehemaligen Filmen. Unter anderem auch ihr kultiges Outfit aus dem Film „Grease“. Die Lederjacke und die schwarze Hose wurden gemeinsam für 405.000 Dollar versteigert. Die weiteren Stücken brachten noch mehrere zehntausend Dollar ein. All dieses Geld wird dem ONJ Centre in Victoria, Australien gespendet.

Hast du auch Gute Nachrichten?

Wie schaut's bei dir aus? Hast du heute vielleicht etwas Gutes erlebt? Wir wollen auch deine Guten Nachrichten hören.

Share your Good News
Das Magazin für gute Nachrichten

Zeit für gute Nachrichten! #2

Das Magazin für gute Nachrichten ist zurück, in der zweiten Auflage!

Hol's dir