Leadership

Heldin des Alltags: Malala Yousafzai

Am 16 März, 2019

Gute Nachrichten danish-ali-535846-unsplash
Wer uns kennt weiß, dass wir sehr gerne aktiv über Helden des Alltags berichten. Heute möchten wir euch Malala Yousafzai vorstellen. So viel nehmen wir schon mal hinweg: Bei Malala handelt es sich um eine wahre Anführerin und gewaltlose Kriegerin im positiven Sinne!

Ihre Kampagne für Frauenbildung

Malala wuchs im Nordwesten Pakistans auf, wo die Taliban vermehrt jungen Mädchen den Schulbesuch und damit den Zugang zu Bildung verwehrt haben. Malala nahm sich das zu Herzen und setzte sich sehr lautstark für die Frauenbildung ein (zunächst in Pakistan).

Was danach passiert, wurde in den Geschichtsbüchern festgehalten. Malala wurde Opfer  eines Waffenattentats, bei dem Schüsse auf ihren Kopf zielten und sie von einem Tag auf den anderen  in große Lebensgefahr katapultierte.

Malala überlebte, kämpfte seitdem noch härter für die Frauenbildung und animiert die Anführer dieser Welt hier die richtigen Schritte zu setzen.

Für die Anerkennung dieses Einsatzes, erlangte Malala den Friedensnobelpreis und wurde somit die jüngste Nobelpreisträgerin seit Beginn der Verleihung. Heute studiert Malala “Politics, Philosophy and Economics” auf der Oxford Universität und ruht sich sicherlich nicht auf den Lorbeeren aus. Sie kämpft jeden Tag für die Ausbildung von Mädchen: Damit diese eine sichere und qualitativ hochwertige Ausbildung erlangen können.

Wir möchten mit einem Zitat von Malala abschließen: “I believe we will see every girl in school in my lifetime.”

#GOODNEWS #GOODPEOPLE

Die gesamte Geschichte von Malala findet ihr auf ihrer Website: https://www.malala.org/

Hast du auch Gute Nachrichten?

Wie schaut's bei dir aus? Hast du heute vielleicht etwas Gutes erlebt? Wir wollen auch deine Guten Nachrichten hören.

Share your Good News
Das Magazin für gute Nachrichten

Zeit für gute Nachrichten! #2

Das Magazin für gute Nachrichten ist zurück, in der zweiten Auflage!

Hol's dir