Gesellschaft

Kostenlose Unterhaltungsinhalte gegen den Lagerkoller

Am 22 März, 2020

Gute Nachrichten imgonline-com-ua-CompressToSize-PXIfKft5lquLG

Eine Reihe von Unternehmen und öffentlichen Anbietern stellen ihre Angebote momentan öffentlich im Internet zur Verfügung. Wir haben für euch eine Liste an Unterhaltungsinahlten zusammengestellt, die wir laufend erweitern werden.

Social Distancing einzuhalten ist wichtig, stellt aber psychisch eine Herausforderung dar. Wir Menschen bleiben soziale Wesen. Aus dem Grund ist das Beibehalten sozialer Kontakte, etwa via Videotelefonie, ein wichtiges Angebot in der momentanen Zeit. Viele Anbieter von Online-Diensten machen wegen der herausfordernden Zeit den Schritt und stellen Teile ihrer DIenste kostenlos zur Verfügung. Das betrifft allen voran Anbieter von E-Learning- oder Homeoffice-Plattformen. Dasselbe trifft aber auch auf manche Unterhaltungsangebote zu. Für Menschen, die auf der Suche nach etwas Ablenkung sind, haben wir eine Liste zusammengestellt.

Das tägliche Online-Konzert des Pianisten Igor Levit. haben wir bereits in einem unserer anderen Artikel erwähnt. Es darf aber natürlich auch nicht in dieser Liste fehlen. Im nachstehenden Tweet findet ihr das aktuellste Konzert vom 21. März.

Der nächste Tipp richtet sich an alle Liebhaber elektronischer Musik. So, wie in vielen anderen Ländern, sind auch die Berliner Nachtclubs momentan geschlossen. Deswegen liefern Berliner Clubs und DJs in Zusammenarbeit mit ARTE Concert und radioeins einen täglichen Livestream von 19 Uhr bis Mitternacht. Der Stream soll gemeinsam mit Spenden das Überleben der Berliner Clubszene sichern.

Für alle, die in Sorge sind, dass der eigene Bücherstapel für die selbstauferlegte Quarantäne nicht ausreicht, hat Audible gestern verkündet, dass die Bezahlschranke gefallen ist. Darunter fallen alle Audioshows des Anbieters, genauso wie eine Reihe von Hörbüchern und Hörspielen.

Lesungen sind natürlich genauso von Absagen betroffen, wie alle anderen öffentlichen Veranstaltungen. Um das zumindest teilweise auszugleichen, streamen einige Schriftsteller*innen stattdessen ihre Lesungen via der Streamingplattform twitch.tv. Saša Stanišić las beispielsweise zuletzt am 19. März. Sobald neue Termine feststehen findet ihr sie bei uns!

Hast du auch Gute Nachrichten?

Wie schaut's bei dir aus? Hast du heute vielleicht etwas Gutes erlebt? Wir wollen auch deine Guten Nachrichten hören.

Share your Good News
Das Magazin für gute Nachrichten

Zeit für gute Nachrichten! #3

Das Magazin für gute Nachrichten ist zurück, in der dritten Auflage!

Hol's dir