Gesundheit

Neues Autismuszentrum eröffnet im Frühjahr in Wien

Am 16 November, 2019

Gute Nachrichten markus-spiske-OO89_95aUC0-unsplashsmall

Das neue Kompetenzzentrum soll nicht nur die Früherkennung ermöglichen, sondern auch Therapie anbieten. Ab Frühjahr 2020 bietet das Ambulatorium Sonnwendviertel vermehrt Behandlungsmöglichkeiten für Kindern auf dem autistischen Spektrum an.

Immer mehr Kinder werden mit ASS (Autismus-Spektrums-Störung) diagnostiziert. Einerseits weil die Diagnoseverfahren besser werden, andererseits, weil mehr Bewusstsein für die Entwicklungsstörung da ist. Anfangs ist es ein Schock für Eltern, wenn das eigene Kind mehr Unterstützung braucht, als man dachte. Je besser die Versorgung ist, desto besser ist es für das Kind – und die Familie. Mittlerweile gibt es viele Therapieansätze und Betreuungsangebote für betroffene Familien. Spezifische Förderprogramme helfen dem Kind und dem ganzen Versorgersystem.

In dem Kompetenzzentrum werden 42 Kinder bis zu 14 Jahren behandelt und gefördert. Ein multiprofessioneller Ansatz hilft ein optimales Umfeld für das Kind zu gestalten, in dem es sich bestmöglich entwickeln kann. Darum zielt das integrierte Versorgungsmodell nicht nur darauf ab das betroffene Kind zu behandeln, sondern auch Eltern, Kindergarten und soziale Institutionen einzubinden. Je besser die Zusammenarbeit funktioniert, desto größer die Erfolgschancen der Therapien. Als erfolgreich bewährt, haben sich Ergo,- Musik und -Logotherapie. Da jeder Mensch, der sich auf dem autistischen Spektrum befindet, verschiedene Bedürfnisse und Stärken hat, zeigen individuell zugeschnittene und Autismus-spezifische Förderprgramme eine große Wirkung.

Erfreulich ist außerdem, dass das Angebot, mit kinderärztlicher Überweisung, mittels e-card kostenlos für die Familien ist. Dadurch sollen Kinder und Jugendliche die bestmögliche Förderung zum frühstmöglichen Zeitpunkt bekommen. 

Bildrechte: Markus Spiske via unsplash.com

Hast du auch Gute Nachrichten?

Wie schaut's bei dir aus? Hast du heute vielleicht etwas Gutes erlebt? Wir wollen auch deine Guten Nachrichten hören.

Share your Good News
Das Magazin für gute Nachrichten

Zeit für gute Nachrichten! #3

Das Magazin für gute Nachrichten ist zurück, in der dritten Auflage!

Hol's dir