Storyboard Productions - Wir sind die mit den guten Nachrichten

Gute Nachrichten - Internationales ein Paar beendet Karriere auf der Wall Street um Non-Profit Organisation zu grĂ¼nden Gute Nachrichten

Von der Wall Street zur Non-Profit-Organisation

Viele Menschen träumen von einem erfolgreichen Leben auf der Wallstreet, doch nur wenige schaffen es. Ein Paar namens Zach Bolster und Patricia Wu war eines davon – jedoch stellte ein Schicksalsschlag alles auf den Kopf.

Bei der Mutter von Zach Bolster wurde Krebs diagnostiziert, was zunächst eine Chemotherapie zur Folge hatte. Das Paar kündigte ihre Jobs, um der Mutter vollkommen beizustehen und sie zu unterstützen. Trotz des Beistands starb sie nur wenige Wochen später.

Doch das sollte nicht das Ende der Geschichte sein - Zach Bolster und Patricia Wu hatten bemerkt wie viele Chemotherapie Patienten, im Gegensatz zu ihrer Mutter, keine Unterstützung hatten.
     Inspiriert von Uber gründeten sie die Non-Profit Organisation „Chemocares“, welche gratis Fahrten für Krebs Patienten anbietet und sie auf diese Weise unterstützen will. Mittlerweile konnte das Paar schon mehr als 1700 Chemo-Patienten einen Transport ermöglichen, die es sich sonst nicht leisten können.

Und wie geht es dem Gründerpaar? Die beiden können von sich behaupten jeden Tag ihre Leidenschaft zu leben: Sie helfen anderen Menschen!
     Wenn du mehr von den beiden erfahren willst, besuche sie auf ihrer Website: chemocars.org