Storyboard Productions - Wir sind die mit den guten Nachrichten

Gute Nachrichten 02 Innovation_k√ľnstlicherMond Gute Nachrichten

Ein künstlicher Mond in China.

Im Jahr 2020 möchte China einen Satelliten in die Erdumlaufbahn schießen, der mithilfe von Reflektoren die Straßenbeleuchtung in der Millionenmetropole Chengdu ersetzten soll. Das Ziel dieses Projekts ist es Stromkosten in einer ungefähren Höhe von 170 Millionen Dollar zu sparen. Dieser künstliche Mond soll das Sonnenlicht auf die Erde reflektieren und in einer Höhe von 500 km über der Erdoberfläche schweben.
Weiters soll die Beleuchtungsfläche, sowie die Stärke des Lichts kontrolliert werden können.