Storyboard Productions - Wir sind die mit den guten Nachrichten

Gute Nachrichten 3 Gute Nachrichten

Exchange Traded Funds: Für Profis und Beginner

ETF’s - also sogenannte „Exchange Traded Funds“, sind passiv verwaltete Indexfonds. Das bedeutet, dass sich weder ein Anleger aktiv mit Aktien beschäftigen muss, noch ein professioneller Anleger, das Geld für einen Kunden veranlagt. Lediglich die Performance, eines Indizes zählt. Würde also in Österreich der ATX gut performen, würden Anleger automatisch auch eine gute Performance ablegen. Auch dieses Jahr stehen ETFs hoch im Kurs. Es wird erwartet, dass die im Vorjahr in ETF’s geflossenen 100 Milliarden Euro (netto) wieder erreicht werden.