Storyboard Productions - Wir sind die mit den guten Nachrichten

Gute Nachrichten Sport & Gesundheit_04 Gute Nachrichten

Die Auswirkungen eines regelmäßigen Spazierganges.

Viele kennen diese Tage an denen man wegen den unterschiedlichsten Gründen nicht ins Fitnessstudio kommt. Andere Sportarten, wie zum Beispiel Laufen, bleiben dann aufgrund des gestressten Arbeitsalltages oftmals über.
Allerdings ist es wichtig trotz solcher Umstände nicht zu vergessen, dass man sich zum Ausgleich auch mal Bewegen sollte.
Die einfachste, preiswerteste flexibelste und entspannteste Form der Bewegung ist der Spaziergang. Du brauchst dazu weder eine besondere Ausrüstung noch einen komplizierten Trainingsplan. Zahlreiche Untersuchungen belegen die positiven Aspekte des Spazierengehens. Demnach reduziert diese Aktivität die Wahrscheinlichkeit an Krankheiten wie Osteoporose, Diabetes Typ 2 sowie grünen Star zu erleiden. Weiters halbiert Spazierengehen das Alzheimerrisiko und lindert Stress und Müdigkeit schon nach zehn Minuten.
Bereits ein paar Stunden pro Woche können derartige positive Auswirkungen erzielen.
Wenn du das nächste Mal von deinem Partner gefragt wirst, ob du spazieren gehen möchtest, weißt du, dass du nicht nur ihm/ihr einen gefallen tust sondern auch deinem eigenen Körper.