Storyboard Productions - Wir sind die mit den guten Nachrichten

Gute Nachrichten Sport & Gesundheit_09 Gute Nachrichten

Entspannung durch richtiges Atmen

Es gibt im Alltag ausreichend Gründe, um bereits unmittelbar nach dem Aufstehen in gestresste Situationen zu gelangen. - Sei es der Stau am Weg in die Arbeit, das Verschlafen oder die ersten Kunden, die sich beschweren. Es stellt eine Herausforderung dar, trotz solcher Situationen entspannt zu sein.
Ergebnisse von Wissenschaftlern der Stanford University School of Medicine zeigen Zusammenhänge auf wie ruhiges und kontrolliertes Atmen Stress reduziert und entspannte Zustände herbei führt.
Dies funktioniert dadurch, dass eine Gruppe von Neuronen Atmung mit Entspannung, Angst, Aufmerksamkeit und Aufregung verbindet. Daher ist es möglich, dass wir durch unsere Atemfrequenz beeinflussen, ob wir uns entspannt oder ängstlich fühlen.
Atemtechniken können für Stress- und Depressionsreduktion eingesetzt werden.
Um zusätzliche wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Bereich zu erlangen, werden weiterhin Untersuchungen und Forschungen durchgeführt.