Storyboard Productions - Wir sind die mit den guten Nachrichten

Gute Nachrichten Tech_12 Gute Nachrichten

Die Metalllinse.

Forscher von der Harvard University enthüllten dieses Jahr eine neue Linsentechnologie, die es in Zukunft ermöglichen soll, alle Geräte die Kameras verbaut haben zu verkleinern, während die Leistung steigt.

Im Bereich der Photographie werden zurzeit Linsen aus Glas eingesetzt. Um das gesamtes Lichtspektrum einzufangen, sind komplexe Multi-Schicht-Vergütungen bei solchen Linsen im Einsatz, die es ermöglichen die Reflexion dramatisch zu reduzieren. Diese Linsen sind jedoch für die Größe des Gerätes maßgeblich. In Zukunft soll eine Einzellinse, die eine Nanostruktur nutzt, um das Licht zu fokkusieren, die aufwendigen Glaslinsen ersetzen.
Bei einem Smartphone ist der Akku als auch die Kamera ausschlaggebend für die Größe bzw. die Dicke. Wird es nun möglich eine Metalllinse anstelle einer herkömmlichen Linse einzusetzen, so kann weiters die Größe und Dicke des Smartphones reduziert werden.
Auch im Bereich „Virtual Reality“ kann diese neue Technologie viele Möglichkeiten schaffen, die die Anwendung erweitern können.

Metalllinsen sind dünn, einfach zu produzieren und kostengünstig – wir sind gespannt welche neuen Optionen dadurch enstehen.